Hip Hop ist mehr als nur eine Musikrichtung

Hip Hop ist ein Lebensgefühl und eine Einstellung. Diese äußert sich nicht nur darin, dass man die Musik hört. Ein richtiger Hip Hopper zeichnet sich auch dadurch aus, dass er die richtigen Hip Hop Klamotten trägt und damit das Lebensgefühl des Hip Hop nach außen trägt. Wenn auch du auf der Suche nach einem coolen Hip Hop Outfit bist, dann bist du hier bei Deutschlands erstem Hip Hop Discounter genau richtig. Zuerst einmal möchten wir dir einen kurzen Überblick über die Entwicklung der Hip Hop Mode geben, damit du etwas darüber erfährst, wie sich dieser Style überhaupt entwickelt hat und zu dem geworden ist, was er heute ist.

Ihre Anfänge hat die Hip Hop Bekleidung in den amerikanischen Großstädten der 1970er-Jahre. Doch sind die Hip Hop Klamotten von heute nicht mehr so wie in ihren Anfängen vor circa 40 Jahren. Durch Einflüsse und neue Trends wie dem Gangsta Rap oder durch die zunehmenden Erfolge im Mainstream hat sich auch die Hip Hop Mode verändert. Einige generelle Eigenschaften der dieser Mode sind zum Beispiel Baggy Pants (also tief hängende Hosen), Sneakers, Übergrößen und eine ganze Reihe von Accessoires wie Ringe, Ohrringe oder Ketten.

In der Anfangszeit dieser Stilrichtung wurde Hip Hop Bekleidung fast ausschließlich von den afroamerikanischen Bewohnern der Ghettos in den amerikanischen Großstädten getragen. Mithilfe dieser Klamotten wollten sie sich individuelle Ausdrucksmöglichkeiten schaffen und sich bewusst von den anderen damals vorherrschenden Modetrends absetzen. Zudem waren die Hip Hop Klamotten damals noch stark von den finanziellen Einschränkungen, unter denen die Bewohner der Ghettos litten, geprägt. Zu dieser Zeit waren vor allem überdimensionale Brillen, über mehrere Finger getragene Ringe, Goldketten sowie Sneakers mit riesigen Schnürsenkeln untrennbar mit Hip Hop Bekleidung verbunden.

In den frühen 1990er-Jahren begann der Hip Hop seinen Siegeszug und wurde allmählich auch im Mainstream immer erfolgreicher. Aus diesem Grund setzten sich auch die typischen Hip Hop Klamotten immer mehr durch und wurden schnell auch außerhalb der Ghettos der Großstädte getragen. Als Unterart des Hip Hop begann sich der Gangsta Rap immer weiter durchzusetzen. Die Dominanz dieser Unterart hatte selbstverständlich auch einen Einfluss auf die Mode. In dieser Zeit wurden auch die Baggy Pants ein essentieller Teil der Hip Hop Klamotten. Der Hintergrund ist, dass es in den amerikanischen Gefängnissen verboten war, Gürtel zu tragen. Dadurch saßen die Hosen der Insassen oft tief im Schritt, woraus sich dann die Baggy Pants entwickelten. Straßengangs an der Ost- und Westküste Amerikas benutzten ihre Hip Hop Klamotten als Erkennungszeichen und um offen zu zeigen, welcher Gang sie angehören. Da viel Gangsta Rapper diese Erkennungszeichen auch in ihren Musikvideos trugen, wurde deren Style schnell von einer breiten Öffentlichkeit kopiert und nachgeahmt. Dadurch ist der große Einfluss des Gangsta Raps auf die Hip Hop Bekleidung zu erklären. Später in den 1990er-Jahren wurden die Hip Hop Klamotten dann durch Einflüsse des Pimp-Styles beeinflusst. Durch den Pimp-Style hielten Elemente wie Pelzmäntel, Anzüge oder grelle Farben wie grün, lila und pink Einzug in den Hip Hop Style. Eine weitere wichtige Entwicklung in den 90ern war, dass sich die Mode für Männer und Frauen immer weiter auseinanderentwickelte. Bis zu diesem Zeitpunkt trugen Frauen zumeist eine weibliche Version der männlichen Hip Hop Bekleidung. Frauen begannen nun, eigene Klamotten zu tragen, die deutlich femininer wirkten und die weiblichen Reize besser betonten. Eine letzte Entwicklung in den 90ern ist das Aufkommen des sogenannten Bling Bling. Diese Stilrichtung zeichnet sich durch auffälligen Schmuck wie Ketten, Ringe oder Ohrringe aus. Einige Rapper ließen sich sogar ihre Zähne durch Gold- oder Platinzähne ersetzen.

Heutzutage haben die Hip Hop Klamotten nicht mehr allzu viel mit der ursprünglichen Hip Hop Mode, wie sie in den 70ern in den amerikanischen Großstädten getragen wurde, zu tun. Im Laufe der Zeit haben sich immer mehr Labels entwickelt, die teilweise sehr teure Klamotten herstellen. Trotzdem darf man nicht vergessen, wo die Hip Hop Klamotten ihren Ursprung haben.

Hier bei Shakk wirst du ganz sicher ein cooles Hip Hop Outfit finden, denn wir bieten dir ein riesiges Angebot an allem, was du für das perfekte Outfit brauchst: Caps, Hoodies, Jackets, Shorts, Tees, Pants, Suits und Accessoires wie Ohrringe oder Gürtel. Das Beste ist, dass unsere Preise garantiert niedrig sind. Wir wünschen dir nun viel Spaß beim Durchstöbern unseres großen Angebots und hoffen, dass auch für dich etwas dabei ist.

Abonniere unseren Newsletter:
Folge uns: